MagnifiSAX

MagnifiSAX – Bach in concert

– Wiedererkennen und überrascht werden
– »Magnificat« von Johann Sebastian Bach (BWV 243),
– sorgsam arrangiert für neun Saxophone solo plus Pauken / Perkussion
– Alternativ: Arrangierement für acht Saxophone, Pauken, Chor (SAATB)
– erweitert durch Jazz-Einschübe, die Bachs Melodien oder Akkordfolgen aufnehmen: Johann Sebastian Bach trifft Miles Davis, Grover Washington, Arvo Pärt oder Kletschmer-Musik.

Magnifisax verbindet Barock mit Jazz, die Strenge Bachscher Musik mit der Freiheit persönlichen Ausdrucks. Magnifisax nutzt den gesamten Konzertraum und verbindet so Klang und Raum zu einer lebendigen Quadrophonie

Hörbeispiele MAgnifiSAX mit Chor (8.11.2019):

Seraphimsax Konzertfoto 1

Seraphimsax Konzertfoto 2