Danksagungen

Danksagungen

Ohne Hilfe hätten wir unsere Verbindung von Barock, Jazz, Kirchenmusik und Saxophon nicht so verwirklichen können. Deshab danken wir insbesondere

Matthias Alward, Beate Besser, Hartmut Birkelbach, Hanns-Bisegger-Stiftung, Diemut Döninghaus, Josef Duex, Alexander Eifler, Wolfram Ellinghaus, ev. Johannis-Kirchengemeinde Herford, ev. Markusgemeinde Bielefeld, ev. Lydiagemeinde Bielefeld, Herrn und Frau Felchner, Susi Freitag, Wolfgang Goldbeck, Thomas Görg, Vera Grigo, Judith Gröne, Alexander Grötzner, Tim Günther, Georg Hage, Claus-Ulrich Heinke, Rainer Johannes Homburg, Dr. Michael Hoyer, Volker Jänig, Volkher Judt, Andreas Kimpel, Roland Knillmann, Andres Kuhn, Dr. Rüdiger Lorenz, Sabine Maisel, Werner Mielstein, Kerstin Nowakowski, Wulf Niggemann, Dorothea Peppler, Edwin Plies, Johannes Quack, Dr. Olaf Reinmuth, Martin Rieker, Andreas Schmidt, Ulrich Schneider, Wolfgang Schult, Ulfert Smidt, Sparkasse Bielefeld, Susanne Traut, Joachim Vetter, Gerhard Wäschebach, Frank Wellenbrink, Bernd Wilden, Bärbel Wilhelm, Detthard Wittler

und allen, die uns unterstützen bei unserem Ziel, barocke Kostbarkeiten neu zu erleben.